Mittwoch, November 15, 2006

der neue

das neue blog startet mit aufregenden neuigkeiten - wir haben ein neues familienmitglied!


der junge mann ist zwei jahre alt und wohnte bis vor kurzem im tierheim ahlum, seit letzter woche in der katzenwohnung der aktionsgemeinschaft katzenhilfe berlin (AKB). dort hat er sich mir gestern einfach vor die füsse gesetzt und war nicht mehr wegzukriegen. als die betreuerin - wir hatten vorab telefoniert - mir dann auch noch sagte, dass er (neben einem kleinen katzenmädchen von drei monaten) der kandidat war, von dem sie glaubt dass er super zu uns und Jamie passt, war die sache beschlossen.

der kleine mann wurde zuhaus von Jamie sofort mit katzenküsschen begrüsst und machte sich dann direkt und mutig daran, die wohnung zu erkunden - immer mit Jamie auf den fersen. die erste nacht hat er supergut überstanden. er ist ein richtiger schatz und wir sind irre glücklich.

das einzige problem: einen namen hat der junge mann noch nicht. im tierheim wurde er "schmuser" genannt, aber das ist ja kein vollwertiger name für einen richtigen kater ;o)
also, wenn ihr vorschläge habt, her damit!
("namen" wie "schnurri" oder "mohrle" könnt ihr allerdings gleich vergessen - wir respektieren unsere tiere; deshalb kriegen sie auch respektvolle namen ;o)

mehr später!

Kommentare:

Astrid hat gesagt…

Wow, er guckt aber sehr königlich und erhaben in die Kamera! :)

Respektvolle Grüße
Astrid

Knittaxa hat gesagt…

Das ist ja ein absoluter Schnuckel! Dieser Blick! *schmelz*

Liebe Grüße!
Knittaxa

Stefie hat gesagt…

Hallo Silke,

schön das Yoki sich so wohl fühlt und ein pflegeleichtes Vollmitglied eurer Familie ist.

Ich freue mich für euch

Alles Liebe
Stefie